5-Minuten-Traum vom 23. September 2020

Die Erde - ein winziger Punkt im Universum

Unsere Tochter lernt in der Schule gerade alles über das Sonnensystem, unsere Galaxie und über die Unendlichkeit des Universums. Dabei sind wir auf dieses Video gestoßen, um ihr ansatzweise das Gefühl für die Größe der Erde im großen Ganzen zu erläutern. Und in Anbetracht dessen, dass wir nur ein winziger Teil in einem unfassbar riesigen Universum sind, könnte man denken, dass wir doch eigentlich unglaublich unwichtig sind. Und ja, das Universum gab es schon vor dem Menschen und wird es auch nach uns noch geben.

Dennoch ist jedes kleine Lebewesen, jeder Organismus für eine bestimmte Sache im Gesamtgefüge verantwortlich und kann ganze Massen bewegen, funktionieren lassen oder auch lahm legen, vor allem wenn sich viele Kleine zu einem Großen zusammenschließen. Als unschönes Beispiel: Viren - das erleben wir gerade hautnah. 

Schöner ist es allerdings, dieses Wissen zu nutzen, um sich zu motivieren, dass auch positive und schöne Dinge und Taten eine Wirkung haben können und seien sie noch so klein. Vielleicht steckt man andere damit an. Je mehr, desto besser ;-) 

Traumhafte Grüße
Nicole & Ingo Pawelke

... und nicht vergessen: Without ART the EARTH is just "EH"