5-Minuten-Traum vom 21. Oktober 2022

Verrückte 2D Erlebniswelt „Wonderland Dreams“ von Alexa Meade

Die Künstlerin Alexa Meade hat einen ganz typischen Malstil: Sie verwandelt unser physische, dreidimensionale Welt in ein zweidimensionales Kunstwerk.

Seit Oktober 2022 hat sie ihre neueste Ausstellung Wonderland Dreams in New York City eröffnet. Ganz neu ist das Konzept nicht, aber das Ausmaß mit 26.000 Quadratmetern durchaus. Wonderland Dreams erweckt die Geschichte von Alice im Wunderland durch gemalte Kunstinstallationen zum Leben. Eine skurrile und interaktive Welt, die mit Perspektiven und unserer Sichtweise von Kunst und Realität spielt.

Jeder Zentimeter der riesigen Ausstellung ist handbemalt, fasziniert mit dem typischen Malstil der Künstlerin und überrascht mit perspektivischen und visuellen Effekten. Der größte Reiz und Kern der Ausstellung ist natürlich die Möglichkeit sich selbst im berühmten Kaninchenbau, Rosengarten und bei einer verrückten Teeparty zu fotografieren.

In einem anderen einzigartigen Projekt bemalte sie Menschen um sie in ein 2D Kunstwerk zu verwandeln:
--> Schaut gerne hier.


Quelle: https://www.eveosblog.de/inspiration/verruecktes-2d-erlebnis-alexa-meade-85011