Achtsamkeit in BewegungBewegung in Stille - Stille in Bewegung

«   zurück zur Kursübersicht
Kurs merkenIn den Warenkorb
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Kreativität & Körpererfahrung
Referent/in: Florian Dr. Seidl, Deutschland
Vorkenntnisse: keine erforderlich
Alter min.: 16 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 21 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 26.-28. April 2019
Zeitschiene 1
Fr.
Sa.
So.
12.00 h - 14.00 h
08.30 h - 11.30 h
08.30 h - 10.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Bewegung in Stille – Stille in Bewegung. Dies beschreibt vielleicht am besten das Erleben der Verbindung von Achtsamkeit und Bewegung. Unter Achtsamkeit kann man freundliche und stille Aufmerksamkeit auf einen Augenblick verstehen, in dem wir uns nicht mit wertenden Gedankeninhalten identifizieren. Achtsamkeit ist der klare Ort des Bewusstseins, in dem die Erfahrungen stattfinden. Achtsamkeit hilft, gelassener zu werden, intensiver zu erfahren und unmittelbar im Leben präsent zu sein.

Achtsamkeit und Bewegung gehören zusammen. Verschiedene stille Übungen im Sitzen und Liegen lassen uns die besondere Qualität eines achtsamen Bewusstseins erfahren. Einfache Bewegungsformen werden mit diesem offenen, klaren Geist verbunden, um eine andere Ebene der Erfahrung von Stille und Bewegung zu erleben.

Durch die Integration von Achtsamkeit in unseren Bewegungs-Alltag bekommen Alltäglichkeiten neue Qualität, und Bewegungsdisziplinen neue Tiefe. Studien zeigen, dass die Verbindung von Achtsamkeit und Sport etwa nicht nur die Leistungsfähigkeit erhöht, sondern auch die Regeneration fördert, die Stimmung verbessert und den Umgang mit Stress und belastenden Situationen erleichtert.

Jede*r kann Achtsamkeit lernen. Sie ist eine Fähigkeit, die allen Menschen innewohnt. Die Übungen dieses Kurses verlangen kein Vorwissen oder bestimmte weltanschauliche Positionen. Achtsamkeit ist einfach, wenn auch nicht immer leicht zu erfahren.

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte: 

Für diesen Kurs braucht es nichts außer Kleidung, die für Sitzen und Bewegen taugt, und die Bereitschaft, einige Zeit im Schweigen zu sitzen und zu liegen.

Weitere interessante Kurse:
>> Meditation & Massage
>> Beweg dich! Aber richtig.

Über den Referenten:

Seit der Begegnung mit Kampfsport und Meditation in seiner Kindheit ist Dr. Florian Seidl eng damit verbunden. Budo – also der traditionelle Ansatz der japanischen Kampfkünste und Zen wurden über die Jahre zu seinen Lebensthemen. Daraus folgte für ihn dann auch das Studium der Religionswissenschaften und Philosophie, und die zunehmende Beschäftigung mit Achtsamkeit und der wissenschaftlichen Forschung um Meditation herum. Seit 2012 ist Florian tätig als MBSR-Lehrer mit der Regensburger Schule für Achtsamkeit sowie seit kurzem bei Jansen-Seidl.de in der Exzellenzentwicklung für Sportler*innen. Florian ist zudem Kursleiter im Meditationshaus St. Franziskus/Dietfurt und Lehrbeauftragter an der Uni Regensburg.
Weitere Informationen auch unter: https://mbsr-r.de/