ParkourDrunter & drüber

«   zurück zur Kursübersicht

Der Anmeldungszeitraum hat noch nicht begonnen. Eine Anmeldung ist erst ab dem 01. November 2021 möglich.
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Spiel, Sport & Artistik
Referent*in: Andreas Ruby, Deutschland
Zielgruppe: sportliche Menschen
Vorkenntnisse: gutes Körpergefühl und gesunde Gelenke
Alter min.: 10 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 18 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 22.-24.April 2022
Zeitschiene 2
Fr.
Sa.
So.
15.00 h - 17.00 h
12.30 h - 15.30 h
11.30 h - 13.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Laufen und präzise über Hindernisse springen – doch an der Spiele-Konsole, sondern selbst die Welt zum Spielplatz machen. Erweitert Euren Bewegungshorizont und bewältigt den Parkour!

Parkour ist die Lehre der effizienten, schnellen und sicheren Fortbewegung: laufen, klettern, springen, balancieren - die elementaren Bewegungsformen dienen hierbei als Grundlage für die vielseitigen Techniken. Dabei gilt es immer seine individuelle Lösung zu finden, denn jedes Hindernis ist anders, jeder Mensch ist anders.

Der eigene Körper wird zum wichtigsten Werkzeug, die Welt zu einem riesigen Spielplatz.

Neben Parkour wird auch ein Einblick in die Bewegungskunst Freerunning gegeben. In dieser Abwandlung vom Parkour nutzt man seine Umgebung um neue Bewegungen zu finden. Kreativität und Ästhetik stehen hierbei im Vordergrund. Großes Talent braucht man für Parkour oder Freerunning nicht, denn coole Bewegungen müssen nicht immer schwer sein! 

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte: 

Minimale Grundkenntnisse im Bodenturnen werden vorausgesetzt (Rolle, Rad, etc.) sowie ein bisschen Mut.

 

Weitere interessante Kurse:
>> Acrobatics
>> HipHop 

Über den/die Referenten*in:

Andreas Ruby hat Erfahrungen in zahlreichen Trendsportarten, wie Breakdance, Parkour, Freerunning, Freestyle-Akrobatik, Capoeira und Slacklining. Seit 2005 konzentriert er sich vor allem auf Parkour und Freerunning. Um sein Hobby zum Beruf zu machen, begann er 2008 die Ausbildung zum staatlich geprüften Sportlehrer, welche er 2011 abschloss. Seither ist Andreas Ruby freiberuflich als Trainer, Sportlehrer, Referent und Event/Show Organisator im Bereich Parkour tätig.


Weitere Informationen auch unter: www.breakerandi.de/

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Toller Referent, sehr nett"
"Sehr gutes Aufwärmtraining, die Übungen waren an die Gruppe angepasst"
"Ich habe einen lustigen Kurs gemacht, der meine Sicht auf Fortbewegung verändert hat und mich sicher in Zukunft kreativer in der Hinsicht sein lässt. Hat mir gefallen!"

Weitere Informationen, Links und Videos zum Kurs:

www.facebook.com/Famjam.org
www.parkourshow.com/en
www.parkour.org

 

Bilder zum Kurs: