Dance- & BodymovementGenieße den Flow

«   zurück zur Kursübersicht

Der Anmeldungszeitraum ist leider abgelaufen. Die nächsten Erlebnistage finden 17.-19.4.2020 statt. Melden Sie sich gerne zum Buchungsstart-Wecker an: .
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Tanz & Improvisation
Referent/in: Emanuel Lederer, Deutschland
Zielgruppe: Menschen die sich gerne bewegen
Vorkenntnisse: keine erforderlich
Teilnehmerzahl: max. 25 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 26.-28. April 2019
Zeitschiene 3
Fr.
Sa.
So.
18.00 h - 20.00 h
16.30 h - 19.30 h
14.30 h - 16.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Der Schlüssel zur Frage, wie man Bewegungsaufgaben am besten bewältigt.

Dieser Kurs beinhaltet tänzerische Elemente, Isolationstraining, Körperwahrnehmungsübungen, Bodenelemente und ein bisschen Akrobatik ... diese einzelnen Bausteine werden gemeinsam mit Emanuel in einen "Flow" gebracht und zu einem Großen & Ganzen und gegebenenfalls sogar zu einer gemeinsamen Choreografie zusammengefügt. Hierbei werden Mobilität, Bewegelichkeit, Körperkontrolle sowie Wahrnehmung im Raum gefördert. Dadurch bieten sich neue Möglichkeiten den Körper auf unterschiedliche Reize zu testen und einfach mal anders wahrzunehmen. Emanuel zeigt Ihnen eine ganz spezielle Mischung aus Spielen, Partner- und Einzelübungen für eine einzigartige Selbsterfahrung. Mit Elementen aus der Physiotherapie, die zu einer physischen Prävention beitragen und zur Steigerung der kognitiven Leistungsfähigkeit führen. 

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte: 

Spaß und Freude an der Bewegung an sich und Neugierde den eigenen Körper mal anders wahrzunehmen.

Weitere interessante Kurse:
>> HipHop mit Emanuel
>> Capoeira
>> Reggaeton

Über den Referenten:

Emanuel Lederer entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das Tanzen. Ab dem Alter von 10 Jahren begann er mit Breakdance und HipHop, im Jugendalter dann mit Martial Arts wie Muay Thai, Kickboxen und Capoeira. Durch die tänzerischen Einflüsse des Capoeira fand er ebenfalls schnell Zugang zu den lateinamerikanilschen Tänzen. Unter der Anleitung von Maikel Santana erlernte er auf einigen Reisen nach Kuba nicht nur Salsa Cubana, sondern auch Reggaeton, Rumba, Afro, Bachata, Contemporary, Son und ChaCha.
In einem intensiven Sportstudium und gezielten Weiterbildungen vertiefte Emanuel sein Wissen auf den Gebieten Sport und Bewegung.
Emanuel ist Tänzer, Choreograph, Tanzlehrer und Mitbegründer der ROTO Crew.
Außerdem staatlich geprüfter Sportlehrer der Technischen Universität München, Personal Trainer, Ernährungscoach und Kampfsportbeauftragter an Schulen. Darüber hinaus absolvierte er eine 2 jährige Weiterbildung in der Sportphysiotherapie durch spt-education.
Weitere Informationen auch unter: www.emanuel-lederer.de/

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Referent hat alles super rüber gebracht"