Diabolo, Anfänger bis Fortgeschrittene"Es fliegt, es fliegt..."

«   zurück zur Kursübersicht
Kurs merkenIn den Warenkorb
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Spiel, Sport & Artistik
Referent/in: Andreas & Sonja Faschinger, Österreich
Zielgruppe: Bewegungsbegeisterte Kinder und Erwachsene
Vorkenntnisse: keine erforderlich
Alter min.: 10 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 28 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 26.-28. April 2019
Zeitschiene 3
Fr.
Sa.
So.
18.00 h - 20.00 h
16.30 h - 19.30 h
14.30 h - 16.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Für alle, die noch nie ein Diabolo in der Hand hatten bis zu denjenigen, die ihre Trickkiste erweitern möchten: Andreas und Sonja Faschinger erklären Ihnen die Grundlagen zum Diabolospielen und bringen Ihnen die benötigten Techniken zum Andrehen bei. Für die Fortgeschritteneren und die, die es im Laufe des Kurse werden, gibt es dann eine ganze Bandbreite an Tricks mit ein und zwei Diabolos zu erlernen. Ziel des Kurses ist es, sich auf dem jeweiligen Niveau zu verbessern und dazuzulernen. Sonja wird sich während des Kurses vor allem um die Anfänger kümmern, Andreas wird allgemeine Erklärungen machen und sich mehr auf die Fortgeschrittenen konzentrieren. Aber natürlich steht er bei Fragen und für Feedback allen Kursteilnehmer*innen zur Verfügung.

Was man in diesem Kurs können/haben sollte:

"(Mindestens) ein Diabolo inklusive Handstäbe. Ansonsten sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Aber ein gutes Ballgefühl hilft sehr.

weitere Jonglierkurse:
>> Poi-Schwingen
>> Jonglieren (Einsteiger)
>> Jonglieren (Fortgeschritten)  
>> Jonglieren Masterclass

Über den Referenten:

Andreas Faschinger, der sympathische Österreicher, jongliert seit seinem 10. Lebensjahr und kennt keine Grenzen, was die Vielfalt der Jongliergeräte betrifft. Von Diabolo, Poi, Keulen, Tücher, Bouncing Balls oder Devilstick bis hin zum Sporthocker oder Waveboard - es gibt kaum einen Gegenstand, welchen Andreas Faschinger noch nicht in die Luft geworfen hat. Seine Frau Sonja wird ihn als Co-Referentin im Kurs unterstützen.

Er studiert Lehramt für die Mittelschule (Mathematik/Sport) und ihm ist der Glaube an Gott sehr wichtig.

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Glück im Bauch, Freiheit im Kopf."
"Viel und guter Input, klasse Kurs"
"Lehrkraft ist sympathisch, kompetent, auf individuelle Wünsche eingegangen"
"Aufbau sehr strukturiert von den Basics bis hin zu den Tricks, schönes Übungsklima."
"Man konnte kaum etwas besser machen!!!"

Bilder zum Kurs: