Faszination OrigamiDie Welt des Papierfaltens neu entdecken

«   zurück zur Kursübersicht

Der Anmeldungszeitraum ist leider abgelaufen. Die nächsten Erlebnistage finden 17.-19.4.2020 statt. Melden Sie sich gerne zum Buchungsstart-Wecker an: .
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Kreativität & Körpererfahrung
Referent/in: Carmen Sprung, Deutschland
Zielgruppe: Menschen, die gerne mit Papier arbeiten
Vorkenntnisse: keine erforderlich
Alter min.: 14 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 23 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 26.-28. April 2019
Zeitschiene 3
Fr.
Sa.
So.
18.00 h - 20.00 h
16.30 h - 19.30 h
14.30 h - 16.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Mit Origami kreieren Sie kleine Kunstwerke aus Papier, ob als persönliches Geschenk, Meditation oder Einsatz in der Schule. Hier lernen Sie besondere Knicke und Kniffe, die das Papierfalten einfacher machen.

Origami in einer Gruppe falten, das macht einfach Spaß! 

Das Falten ist fast überall möglich und geeignet für Jung und Alt, denn es schult die Feinmotorik und das Gedächtnis sowie konzentriertes und genaues Arbeiten - und kommt dabei ganz ohne Klebstoff aus. Deshalb hat Origami eine sehr entspannende und meditative Wirkung. Und für Mathematik-Lehrer*innen enthält dieser Kurs spannende Ideen, die den Schüler*innen helfen können geometrische Zusammenhänge zu entdecken.

Wir falten modulare Modelle, die aus mehreren Teilen zusammengesteckt werden. Zum Beispiel Sterne oder andere schöne geometrische Formen, flach oder dreidimensional. Einblatt-Modelle aus einem Quadrat oder einem Rechteck, wie beispielsweise Tüten, Schachteln oder Schalen. Originelle Geschenke einfach selber machen.

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte:

Spaß am Ausprobieren von Neuem, Fehler zulassen.

Weitere interessante Kurse:
>> Schreibwerkstatt
>> Kreativer Fotokurs

Über den Referenten:

Seit über 15 Jahren entwickelt Carmen Sprung eigene Modelle und gibt ihre Faltideen und ihre Begeisterung in Workshops weiter. U.a. beim Jahrestreffen von Origami Deutschland (Verein zur Förderung des Papierfaltens e.V.), wo sie Mitglied ist und ihre ersten Kontakte mit anderen passionierten Papierfaltern geknüpft hat.

Die Begegnung und der Austausch mit Origami-Freunden bedeuten ihr sehr viel. Daher verbindet sie ihre Reisen gerne mit regionalen oder internationalen Origami-Treffen. Als Ehrengast wurde sie zum Unterrichten zu Origami-Treffen in die USA, nach Italien, Frankreich, England und Spanien eingeladen.

Seit 2004 organisiert sie den monatlichen Offenen Origami-Treff im KUNST-WERK in Ingolstadt. 2011 veröffentlicht sie im Eigenverlag ihr erstes Buch „Origami 21 Sterne“.

Neben ihrer Faszination für Origami interessiert sich Carmen Sprung für Sprachen und das Thema „Lernen lernen“. Sie unterrichtet in der Erwachsenenbildung Französisch.
Weitere Informationen auch unter: www.origamiseiten.de

Bilder zum Kurs: