Hula Hoop - Bauen & BasicsDer Tanz mit dem eigenen Hoop

«   zurück zur Kursübersicht

Der Anmeldungszeitraum ist leider abgelaufen. Die nächsten Erlebnistage finden 17.-19.4.2020 statt. Melden Sie sich gerne zum Buchungsstart-Wecker an: .
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Kreativität & Körpererfahrung
Referent/in: Gunda "Shorty" Kurz, Deutschland
Zielgruppe: Bewegungsbegeisterte (Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren)
Vorkenntnisse: keine erforderlich
Alter min.: 10 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 23 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 26.-28. April 2019
Zeitschiene 2
Fr.
Sa.
So.
15.00 h - 17.00 h
12.30 h - 15.30 h
11.30 h - 13.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

In diesem Workshop bauen und gestalten wir zunächst unseren eigenen Reifen, um dann direkt damit in die Hoop-Dance-Basics einzusteigen!

Hoop Dance macht Spaß und verbessert Koordination, Motorik und Balance: Hier kreist der Reifen nicht nur um die Taille, sondern auch um Füße, Knie, Hüften, Brust, Schultern und Arme und wird frei um den Körper herumgeführt, geworfen oder balanciert. Lernen kann das Jede*r.

Die unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten der Bewegungen können dabei auch von bestimmten Tanzstilen inspiriert sein und von den Hooper*innen individuell kombiniert werden. Nach den drei Kurstagen werden wir genug Moves kennen, um eine kleine Choreografie mit dem Reifen zu tanzen. Und nach dem Workshop kann der Spaß zuhause direkt mit dem eigenen Hoop weitergehen- ein Workshop mit Mehrwert!

Das richtige Material und Werkzeug für den Hoop-Bau besorgt die Referentin (Unkostenbeitrag 13,- Euro) 
Für den Start in den Hoop Dance empfiehlt sich Kleidung aus Naturmaterialien, da der Reifen auf diesen Fasern besseren Halt findet.

Was man in diesem Kurs können/haben sollte:

Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
Unkostenbeitrag für das Material: 13,- €

Weitere körperbetonte Kurse:
>> Beweg dich! Aber richtig.
>> Salsa Ladystyling

Über den Referenten:

Gunda "Shorty" Kurz war viele Jahre als Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig und ist außerdem zertifizierte Kursleiterin für autogenes Training. Hoop Dance unterrichtet sie in Kursen und Privatstunden, für Fitnesstudios oder Sportvereine und für jeden sonst, der Lust auf den Tanz mit dem Reifen hat.
Weitere Informationen auch unter: www.justhoop.de

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Sympathische, engagierte Lehrkraft, ging auf alle Bedürfnisse ein"
"Habe viel gelernt, da auch Einzelkorrektur stattfand -> Superkurs!"
"Gunda Kurz ist eine grandiose Anleiterin und supersympathisch" 
"Abwechslungsreich, entspannt, super erklärt"
"Schöne Inhalte, tolle Umsetzung, viele Hilfsangebote - Danke."