SchreibwerkstattDie Kraft der Worte

«   zurück zur Kursübersicht
Kurs merkenIn den Warenkorb
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Kreativität & Körpererfahrung
Referent*in: Leonhard F. Seidl, Deutschland
Zielgruppe: Kreative & Wortgewandte
Vorkenntnisse: keine erforderlich
Alter min.: 16 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 11 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 14.-16. April 2023
Zeitschiene 1
Fr.
Sa.
So.
12.00 h - 14.00 h
08.30 h - 11.30 h
08.30 h - 10.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Worte sind wie Farben, sie machen unser Leben bunt.

Der Schriftsteller Leonhard F. Seidl zeigt, wie man sie hervorlockt und ansprechend mischt. Denn jeder Mensch verfügt über kreatives Potential und eine unverwechselbare Stimme. So können in geselliger Runde Geschichten und Gedichte entstehen. Begebt Euch auf die Suche nach Eurer unverwechselbaren Stimme. In diesem Kurs stehen dabei das Vergnügen und der Austausch im Vordergrund.

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte: 

Ein paar Zettel, Stifte und diverse Ideen im Kopf, egal wie weit sie schon gediehen sind.

 

Ein weiterer Kurs mit Leonhard F. Seidl:
>>  Achtsames Schreiben in der Natur - Nature Writing

Weitere kreative Kurse:
>> Faszination Origami
>> Handlettering & Sketchnotes

Über den/die Referenten*in:

Leonhard F. Seidl ist Schriftsteller, Journalist, Organisator, Herausgeber und Dozent für Kreatives Schreiben. Er hat zahlreiche Preise und Stipendien erhalten u.a. das Turmschreiber Abenberg 2020, das Waldzeit-Stipendium Thoreau 2.2., das Hermann-Kesten-Stipendium 2021 und 2022 Artist in residence Nature Writing Thayatal / Podyjí. Seidl hat u. a. sechs Romane geschrieben, zuletzt Vom Untergang (Edition Nautilus 2022), zahlreiche Kurzgeschichten, Kommentare und Essays u. a. für taz und Süddeutsche Zeitung. 2021 organisierte er das Symposium Literatur und ökologische Praxis in Fürth mit. 2023 wird der von Enno Stahl und Leonhard F. Seidl herausgegebene, gleichnamige Tagungsband im Verbrecher Verlag erscheinen. Seidl lebt in Fürth.
Weitere Informationen auch unter: textartelier.de/

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Inhalte haben sich nach den Wünschen der Teilnehmer gerichtet. Es gab wertvolle Tipps, gute Übungen und insgesamt herrschte eine angenehme und kreative Atmosphäre."
"Interessant, inspirierend. Dozent sehr natürlich"
"Angenehmer Kursleiter, der empathisch auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingehtt."
"Inspirierende Übungen, ungezwungene Atmosphäre"
"Wichtig, dass aus eigener beruflicher Erfahrung berichtet wird"

«   zurück zur Kursübersicht