Survival CampBegegnung mit der Natur

«   zurück zur Kursübersicht
Kurs merkenIn den Warenkorb
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Kreativität & Körpererfahrung
Referent*in: Henry Kretschmann, Deutschland
Zielgruppe: neugierige Menschen, die sich gerne in der Natur bewegen
Vorkenntnisse: keine erforderlich
Alter min.: 14 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 30 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 09.-11.April 2021
Zeitschiene 2
Fr.
Sa.
So.
15.00 h - 17.00 h
12.30 h - 15.30 h
11.30 h - 13.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Outdoorübungen lassen Platz für eine kreative und eigenverantwortliche Suche nach neuen Möglichkeiten.

"Survival" bedeutet Überleben. Der Workshop vermittelt viele erstaunliche Tricks, die helfen sich in der Natur zu bewegen und mit ihrer Hilfe zu (über)leben. Ihr werdet sehen, dieses Survival-Training wirkt auf eine ganz besondere und erlebnisreiche Art und Weise. Die freie Natur als Seminarraum bezweckt eine völlig neue Art das eigene Handeln und das Handeln in der Gruppe zu sehen, zu hören und zu fühlen. Eine solche Erfahrung bleibt in einem geschlossenen Kursraum meist verwehrt. Die Inhalte können beispielsweise als Teamtraining oder Teamentwicklung angewendet werden.

Es geht dabei nicht darum Extremsituationen zu schaffen, sondern unter kompetenter Begleitung die eigene Komfortzone zu verlassen, um neue Sichtweisen zu erlangen. Dabei entscheidet immer das Team, wie intensiv die Erfahrung werden soll. Unser Ziel ist ein lebendiges Lernen aus eigener Hand.

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte: 

Neugierde und Offenheit sich in und mit der Natur zu bewegen und zu lernen.

 

Ein weiterer Kurs mit Henry:
>> 1001 Spiele in der Gruppe

Weitere Kurse zum Thema Natur:
>> Nature Writing
>> Young forever

Über den/die Referenten*in:

Als Geschäftsführer von Sequoyah-Concepts arbeitet Henry Kretschmann als Erlebnispädagoge, Schwertfechter (japanisches Kendo & deutsche Schule), Systemischer Coach & Berater, Bogenbauer, Ausbilder für Kajaksport, Dozent für Erlebnispädagogik, Workshopleiter/Erwachsenenbildung, Sporttrainer, Ausdruckstanz/Kreistanz/Tango, Outdoor-Survival Camp-Betreuer, ... Schwerpunkte seiner Arbeit sind vor allem Kommunikationstechniken, Risikomanagement, Systemische Therapie, Tanztherapie, Fitness- & Gesundheitssport und Rehabilitationssport.

Henry Kretschmann ist schon seit vielen Jahren ein wertvoller Teil der Traumfabrik Erlebnistage. Seit den Erlebnistagen 2017 ist er nun selbst als Referent mit dabei.

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Ich bin wieder sehr erfüllt von den vielen offenen Begegnungen und der Nähe, die auch Henrys Kurs geschaffen hat.“
"Beeindruckende Erfahrung, herzliche, ehrliche Art der Umsetzung, gute methodische Vorgehensweise. Habe sehr viel mitnehmen können!"

Bilder zum Kurs: