TaijiMeditative Bewegungskunst auch China

«   zurück zur Kursübersicht
Kurs merkenIn den Warenkorb
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Kreativität & Körpererfahrung
Referent/in: Rusty Lester, USA
Zielgruppe: Erholungsuchende
Vorkenntnisse: keine erforderlich
Teilnehmerzahl: max. 23 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 06.-08. April 2018
Zeitschiene 3
Fr.
Sa.
So.
18.00 h - 20.00 h
16.30 h - 19.30 h
13.30 h - 15.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Keine Sorge - Sie müssen nicht in die Luft springen wie unser Referent. ;-)

Taiji ist eine alte meditative Bewegungskunst aus China die der Gesundheit, Beweglichkeit und Kampfkunst dient. Geschmeidige Bewegungsformen, immer mit Kontakt zum Boden. In diesem Workshop werden wir kleinere Teile aus der "Taiji-Choreographie" nehmen, um die körperlichen Grundprinzipien (z.B. Haltung, Körper-Struktur, Muskel-Tonisierung, Erdung, Loslassen, auch die "Tiefe" von Sinken, Steigen, Öffnen, Schließen) zu erforschen.

Für Taiji-Kenner wird dieser Workshop die Praxis vertiefen, doch auch für Anfänger ist dieser Workshop gut geeignet, um heraus zu finden, ob Taiji das Richtige für Sie ist. Es werden Anregungen für Alle geboten, die in verschiedenen Bewegungsbereichen hilfreich sein können. Bei dem Kurs geht es jedoch nicht nur um Ernst, sondern auch um die Freude im Taiji!

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte: 

Interesse den eigenen Körper zu spüren.

Weitere interessante Kurse:
>> Schwertfechten
>> Meditation & Massage

Über den Referenten:

Rusty Lester begann 1976 seine Tanzausbildung in den USA. Seine Schwerpunkte sind Modern Dance, New Dance, Kontaktimprovisation, Körperarbeit und Theater. 1984 wanderte er nach Deutschland aus und begann seine Karriere als Tanzlehrer.  gleichzeitig wirkte er in mehreren Produktionen als Tänzer/Choreograph mit (u.a. mit Frey Faust, Donna Perilli, Eva Gueke). Später studierte er, in erster Linie aus gesundheitlichen Gründen, Taiji und später dann auch Qigong. Nachdem dieses Training die gewünschte Wirkung zeigte, begann Rusty auch Taiji (seit 2007) und Qigong (seit 2012) zu unterrichten.
Weitere Informationen auch unter: www.rustylester.com