Tanztheater mit Thea SosaniVom experimentellen Ausdruckstanz zum Theaterstück

«   zurück zur Kursübersicht

Der Anmeldungszeitraum hat noch nicht begonnen. Eine Anmeldung ist erst ab dem 01. Juli 2021 möglich.
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Tanz & Improvisation
Referent*in: Thea Sosani, Georgien
Zielgruppe: Tanzbegeisterte mit Mut zum Improvisieren
Vorkenntnisse: ein wenig Vorerfahrung im Tanzen wird vorausgesetzt
Alter min.: 17 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 20 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 22.-24.April 2022
Zeitschiene 2
Fr.
Sa.
So.
15.00 h - 17.00 h
12.30 h - 15.30 h
11.30 h - 13.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Dieser Workshop bietet einen spannenden Einblick in die Arbeitsweisen des zeitgenössischen Tanztheaters. Wie entstehen Tanztheaterstücke? Wie werden Tanz, Körpersprache und persönlicher Ausdruck zu Szenen und Stücken?

Emotionen wirksam und eindeutig auszudrücken, dem Zuschauer das Mitfühlen möglich zu machen, ohne dabei unglaubwürdig zu werden, ist eine Kunst. Dieser Workshop macht die verschiedenen Wirkungsweisen deutlich und bietet allen Teilnehmenden die Gelegenheit durch zeitgenössischen Tanz, Release Technik, Contact/Partnering und Improvisation ihr Körperbewusstsein und ihre individuelle Ausdrucksfähigkeit weiterzuentwickeln.

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte: 

Ein wenig Vorerfahrung im Tanzen wird vorausgesetzt. Interesse am Improvisieren ist von Vorteil.

 

Ein weiterer Kurs von Thea:
>> Art of Creative Dance

Weitere interessante Kurse:
>> Frida Kahlo
>> TeatroTango®

Über den/die Referenten*in:

Thea Sosani wurde in Georgien geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Landkreis Regensburg . Als  rhythmische Sportgymnastin wurde sie mehrfach Meisterin der ehem. UdSSR. Anschließend studierte sie an der Universität „Shota Rustaveli“, Tiflis, Schauspielkunst, Regie und Modern Ballett. Sie schloss mit dem Diplom für Regie und Schauspiel ab. Danach erhielt sie für zwei Jahre eine Anstellung als Dozentin für Choreographie an der Universität „Shota Rustaveli“.

Im Jahr 2000 gründete Sie in Regensburg mit Ihrem Mann Georg Sosani das "Sosani Tanztheater“ (künstlerische Leitung und Choreographin: Thea SOSANI)

Seit 2003 wirkt sie bei der Traumfabrik mit, seit 2009 lebt und arbeitet sie in Regensburg und führt ihre Werke in verschiedenen Regensburger Theatern auf. Zudem bietet sie eine professionelle Zusatzusbildung / Fortbildung für fortgeschrittene Tänzer und Tänzerinnen und zahlreiche Workshops für zeitgenössische Tanz-, Improvisation- und Performanceentwicklung an.

2013 gründete sie zusammen mit ihrem Mann die  "Sosani Art Zone - Zone für Tanztheater, Performance und Experimental Arts". Zudem ist sie als Malerin erfolgreich und stellte ihre Werke mehrfach in ganz Deutschland aus.
Weitere Informationen auch unter: www.sosani-artzone.de/de

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Erwartungen übertroffen! Thea ist einfach ein Schatz!"
"Sehr begeisternd und anregend, gutes Konzept und sehr gutes Ergebnis!
"Thea Sosani ist fabelhaft, leidenschaftlich, motivierend, interessant"
"Sehr schöner und klarer Aufbau!"
"Inhalt war spannend und lehrreich"
"Hab viel gelernt und Spaß gehabt"
"Jeder konnte sich entfalten"
"Einfach top"

Weitere Informationen, Links und Videos zum Kurs:

https://www.facebook.com/thea.sosani?fref=ts
http://www.sosani-artzone.de
https://vimeo.com/163239359



Bilder zum Kurs: