Rope Skipping Action mit Seilen und Musik

«   zurück zur Kursübersicht
Kurs merkenIn den Warenkorb
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Spiel, Sport & Artistik
Referent*in: Johanna Mathy, Traumfabrik
Alter min.: 11 Jahre
Alter max.: 99 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 19 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 17.-19.April 2020
Zeitschiene 3
Fr.
Sa.
So.
18.00 h - 20.00 h
16.30 h - 19.30 h
14.30 h - 16.30 h
Preis: 98,00 Euro
Freie Plätze:
 

Rope Skipping kann man überall machen! Auf dem Pausenhof, im Urlaub oder auf der Bühne! Weltmeisterin Johanna der Jumping Joeys  zeigt Euch spannende Tricks und eine Choreographie zu moderner Musik.

Rope Skipping, übersetzt Seil springen, ist eine Sportart aus Amerika, die auch in Deutschland immer mehr an Bedeutung gewinnt. Diese neue Trendsportart ist weitaus mehr als nur „Seilchen hüpfen“. Rope Skipping ist nicht nur im Wettkampf- und Breitensport etabliert, sondernd auch ein effektives Fitnesstraining für den ganzen Körper, das Spaß macht. Durch Musik, außergewöhnlichen Tricks, Akrobatik und Abwechslung ist diese Sportart toll anzusehen und mach natürlich auch Spaß sie selbst auszuüben.

Jetzt habt auch Ihr die Möglichkeit Rope Skipping kennenzulernen! Dabei können unterschiedliche Sprünge und Varianten ausprobiert werden. Alleine, zu Zweit oder in der ganzen Gruppe, werden wir uns mit kurzen, langen, gewöhnlichen und außergewöhnlichen Seilen beschäftigen.

Was man in diesem Kurs können/haben sollte:

Egal, ob Ihr Anfänger seid oder schon mal das Seil geschwungen hast, jeder wird eine tolle Sport-Erfahrung mitnehmen können und ordentlich ins Schwitzen kommen! Geeignet für alle ab 11 Jahren.

SONDERPREIS: Dieser Kurs kostet 2020 nur 98 Euro! 

Weitere Kurse mit viel Spaß rund um Bewegung:
>> HulaHoop - Bauen & Basics

Über den/die Referenten*in:

Johanna Raith ist seit 20 Jahren aktive Rope Skipperin. Bereits im Jugendalter ist sie erfolgreich im Wettkampfbereich gesprungen, sowohl auf nationaler wie auch auf internationaler Ebene (Vize Weltmeisterin im Pair Freestyle). Mittlerweile ist sie Trainerin und Springerin des Rope Skipping Showteams der „Jumping Joeys“, die 2012 auch in der Traumfabrik mitwirkten. Als Grundschullehrerin mit Unterrichtsfach Sport hat sie nicht nur das fachliches Wissen sondern auch die didaktische Fähigkeiten um den Workshop zu einem Erfolg zu machen.

 

 

Weitere Informationen, Links und Videos zum Kurs:

https://www.youtube.com/watch?v=FydVmGXtecM

 

Bilder zum Kurs: