DANCE DANCE DANCEspringen, hüpfen, toben

«   zurück zur Kursübersicht

Der Anmeldungszeitraum ist leider abgelaufen. Die nächsten Erlebnistage finden 14.-16. April 2023 statt. Melden Sie sich gerne zum Buchungsstart-Wecker an: .
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Kids & Teens
(Teen-Kurs)
Referent*in: Julia Koderer, Traumfabrik
Zielgruppe: Grundschulkinder
Vorkenntnisse: keine erforderlich, man sollte aber gerne tanzen
Alter min.: 10 Jahre
Alter max.: 13 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 19 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 14.-16.April 2023
Zeitschiene 2
Fr.
Sa.
So.
15.00 h - 17.00 h
12.30 h - 15.30 h
11.30 h - 13.30 h
Preis: 98,00 Euro
Freie Plätze:
 

Gemeinsam begeben wir uns auf Entdeckungsreise in die Welt des Tanzes.
Wir nutzen den Köper als unser Werkzeug, wir werden gemeinsam experimentieren und improvisieren. Mal langsam, ruhig und leise, mal schnell, kraftvoll und laut.


Elemente aus dem Zeitgenössischern Tanz und dem Tanztheater fließen in diesen Kurs mit ein. Wir bereiten den Köper durch Aufwärm- und Dehnübungen vor, lernen und üben gemeinsam kleine Abfolgen und Chroeographien, es wird aber auch genügend Raum für kreatives Ausprobierten wie Tanz mit Objekten, Bewegungsgeschichten die lebendig werden usw. geben.

Im Fokus steht die Freude an der Musik und der Bewegung, Spaß und Fantasie.

Über den/die Referenten*in:

Ihre Tanzausbildung absolvierte Julia Koderer an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München. Es folgte ein Studienaufenthalt in London, eine Bühnenausbildung für Bewegungskunst und Schauspiel bei der Traumfabrik sowie eine zweijährige Zusatzausbildung im Bereich Tanztheater bei der SOSANI ART ZONE in Regensburg. 

Im Rahmen ihrer tänzerischen Laufbahn kam sie intensiv mit Yoga in Berührung, welches sie von Anfang an begeisterte. Sie bildete sich in unterschiedlichen Stilen sowie in Yogapädagogik fort und praktiziert regelmäßig. Julia Koderer leitet seit 2010 die Schule für künstlerischen Tanz - Ballettschule Eichstätt gemeinsam mit ihrer Kollegin Birgit Hoffmann-Rothe. Als diplomierte Tanzpädagogin und staatlich anerkannte Erzieherin greift sie auf eine über 20jährige Unterrichtserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zurück. 

Neben ihrer langjährigen Zugehörigkeit zum Ensemble des Showtheaters der Traumfabrik ist sie nach wie vor als Referentin während der jährlichen Traumfabrik Erlebnistage tätig.

Zwischen 2012 und 2020 gehörte sie dem Stammensemble des Sosani Tanztheaters an und wirkt nach wie vor an verschiedenen Projekten mit.

Zudem hat sie die Ausbildung zur Rebalancing Körpertherapeutin in der Rebalancing Schule München absolviert.

Um ihr Spektrum nochmals zu erweitern, befindet sie sich derzeit in einer Ausbildung zur Tanztherapeutin, die sie voraussichtlich 2023 abschließen wird.

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Inhalt war spaßig und es war eine tolle Referentin."
"Sehr gut!"
"lustig und hat Spaß gemacht"
"Ich will wiederkommen"

Bilder zum Kurs: