TeatroTango®Intuition und Tanz im Tango-Rhythmus

«   zurück zur Kursübersicht

Der Anmeldungszeitraum ist leider abgelaufen. Die nächsten Erlebnistage finden 26.-28.4.2019 statt. Melden Sie sich gerne zum Buchungsstart-Wecker an: .
Kurs weiterempfehlen:
Kategorie: Tanz & Improvisation
Referent/in: Jorge Aquista, Argentinien
Zielgruppe: Erwachsene mit und ohne Tanzpartner
Vorkenntnisse: Vorkenntnisse schaden nicht, aber nicht erforderlich
Alter min.: 18 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 22 Teilnehmer/innen
Ort: Regensburg
in Räumlichkeiten rund um die zentrale RT-Halle erreichbar zu Fuß, Fahrrad, Auto, MFG (mit Orga-Hilfe von uns) genaue Adresse folgt kurz vorher an die Teilnehmenden per Mail
Zeitraum: 06.-08. April 2018
Zeitschiene 3
Fr.
Sa.
So.
18.00 h - 20.00 h
16.30 h - 19.30 h
14.30 h - 16.30 h
Preis: 118,00 Euro
Freie Plätze:
 

Kein Tanzunterricht, kein Lernen, sondern Erleben und Anwenden von Intuition.

TeatroTango® ist eine urbane Tanzform, die aus Elementen des Bewegungs- und Tanztheaters besteht. Ein Tanz, der sich den Bedürfnissen unserer Zeit annimmt.

TeatroTango® von Jorge Aquista gibt es bereits seit den 80er Jahren. Es hat seinen eigenständigen Platz in der Tanz- und Bewegungstheaterlandschaft gefunden und ist für viele zur Inspirationsquelle für neue Ausdrucksmöglichkeiten geworden. Der Workshop richtet sich an Tanz-, Theater- und Bewegungskunst-Interessierte und an alle neugierigen Menschen. Tango steht für Nähe, Distanz, Hingabe und Dominanz, übersetzt in Bewegungssprache. Teatro steht für Ausdruck, Spiel, Behauptungskraft und Phantasie. Die Tangomusik bietet eine akustische Vorlage um die individuelle Authentizität in der Bewegung auszuloten. Wir werden im Austausch Stimmungen und Haltungen ausfüllen und eindeutig werden lassen.

Bewegung und Bewegtheit werden im TeatroTango® eins. 

Es vermittelt Freude am bewegten Körper und an Tanzthemen wie Nähe, Abgrenzung und Kontakt. Dies geschieht in einer bereichernden Begegnung mit anderen, sowie mit der Erweiterung der Ausdrucksfähigkeit und Wahrnehmungsmöglichkeiten. Das alles findet unter entsprechenden Rahmenbedingungen und professioneller Begleitung statt, um in einer geschützten Öffentlichkeit Vertrauen in Ihre eigene Körpersprache gewinnen zu können.

Was ich für diesen Kurs können/haben sollte: 

Vorkenntnisse sind hier nicht erforderlich, schaden aber auch nicht. Genauso verhält es sich mit einer*m Tanzpartner*in. Sie können sich gerne allein, zu zweit oder als Gruppe anmelden. Ansonsten brauchen Sie nur Freude am Tanzen!

Weiterer Kurs mit Jorge Aquista:
>> Tanz Dich frei

Weitere Tanz und Theater Kurse:
>> Tanztheater
>> Slow Motion

Über den Referenten:

Bereits seit Ende der Siebziger Jahre arbeitet der charismatische Referent Jorge Aquista als Regisseur, Schauspieler und Dozent im Bereich der darstellenden Künste. Geboren und aufgewachsen ist er in Buenos Aires/Argentinien. Von dort aus führten ihn verschiedene Arbeitsstationen nach Barcelona, Rom, Stockholm, Hamburg, Heidelberg, Berlin, Freiburg und Mannheim. Momentan lebt Jorge in Barcelona und leitet dort, aber auch in Deutschland, Fortbildungen zum Thema „Alphabetisierung des Körpers®“ für Gruppenleiter/innen, Gruppen und Einzelpersonen.

 

Teilnehmermeinungen der vergangenen Jahre:

"Spannend, gut strukturiert, sehr positive, entspannte, trotzdem aufmerksame Stimmung. Super Lehrer. Bester Kurs!“
"Nie wieder aufhören zu tanzen!" 
"Gute Gefühle, Erdung, ankommen – bei sich selbst"
"Mein Feuer für diesen Tanz ist entfacht"
"Jorge ist ein Magier, der seine Gruppe in einen Zauberwald versetzt."
"Sehr guter Aufbau. Oszillierender Komfortzonenwechsel"
"Jorge hat meine verborgene Tangoseele wachgeküsst"

Weitere Informationen, Links und Videos zum Kurs:

http://de.wikipedia.org/wiki/Teatro_Tango
Beispiel Teatro Tango (nicht Originalkurs) http://www.youtube.com/watch

 

Bilder zum Kurs: