Traumfabrik Tournee - Showtheater der Phantasie

Traumfabrik – was ist das?
Eine Show, ein Theater oder ein Spaziergang durch die imaginäre Welt? 
Ein bisschen von allem ...

Die Traumfabrik lässt Artistik, Schauspiel, Komik, Kunst, Musik und Licht zu einer faszinierenden Inszenierung auf einzigartige Weise verschmelzen. Hier entstehen kleine Geschichten zum Eintauchen, die so abwechslungsreich sind wie unsere Träume – voller Phantasie, Witz und Charme.

Für wen ist die Traumfabrik?

Für Zuschauer jeden Alters ist die Traumfabrik jährlich das perfekte Weihnachtsgeschenk – egal ob Pärchen, Familie oder in der Freundinnenrunde. UND … „Kinder“ bis 20 Jahre zahlen nur die Hälfte für ein generationenübergreifendes Erlebnis. Träumt gemeinsam! 


Tickets auf 3 Wegen: 

-  hier online mit Sitzplatzwahl und Sofortdruck ~ ganz geschmeidig
-  an allen bekannten Vorverkaufsstellen ~ mit persönlicher Beratung
-  oder am Telefon (siehe Stadtinformationen) ~ meist mit Zuschicken möglich

Dauer:
2 Stunden 15 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause)

>> Video 
>> Bildergalerie


Traumfabrik 2019/2020

Regensburg Audimax
28.12.2019 – 01.01.2020 (Sa-Mi)

Landshut Sparkassen Arena
03.01.2020 (Fr)

Ingolstadt Festsaal
05. - 06.01.2020 (So-Mo)

Freiburg Konzerthaus
10. - 11.01.2020 (Fr-Sa)

Rosenheim KU'KO
17. - 18.01.2020 (Fr-Sa)

Augsburg-Gersthofen Stadthalle
23. - 26.01.2020 (Do-So)

Fürth Stadthalle
01. - 02.02.2020 (Sa-So)

Würzburg Congress Centrum
07. - 08.02.2020 (Fr-Sa)

Über die Traumfabrik und die ihre Theater-Philosophie

Seit 1980 füllt die Traumfabrik große Theater und Hallen mit ihrem einzigartigen Showtheater, das Zuschauer jeden Alters verzaubert. Regisseur und Traumfabrik-Gründer Rainer Pawelke setzt dabei auf seine einzigartige Theater-Philosphie, die den unnachahmlichen Traumfabrik-Zauber entstehen lässt. Er produzierte bereits Shows für die Weltausstellung EXPO in Sevilla, die Eröffnungsfeier der Kunstturn-Weltmeisterschaften, war 5x im „aktuellen Sportstudio“ (ZDF) und arbeitet mit internationalen Companies zusammen, wie z.B. mit dem Stuttgarter Ballett.

Dafür erhielt die Traumfabrik zahlreiche Auszeichnungen – zuletzt wurde die Traumfabrik von der Bundesregierung offiziell zum „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ ernannt. Die Traumfabrik als freischaffende Kunstinstitution verlor dabei nie ihren Selbstbestimmung - denn nur so lassen sich einzigartige Kulturereignisse schaffen - weg vom Mainstream.

»Ich inszeniere die TRAUMFABRIK so, wie sie mir gefällt. Alle sind eingeladen dieses „Theater der Phantasie“ mitzuerleben. Umso mehr es gefällt, desto mehr macht es mir Freude. Was mir aber am meisten Freude bereitet, sind die Menschen, die bereit sind, diese Idee eines „anderen Theaters“ mitzutragen und umzusetzen.« (Rainer Pawelke)

Lassen Sie zwei Stunden die Seele baumeln – in der Traumfabrik.

Pressestimmen, die uns am Herzen liegen:
»Ist es Varieté oder Zirkus, Show oder Spaziergang durch eine Welt des Imaginären? Die Antwort: Etwas von jedem. Perfekt inszeniert … Keine Paukenschläge auf die Ohren. Dafür Sanftes aus den Lautsprechern … Man kann die Fröhlichkeit förmlich greifen … Ja, es gibt Nummern, die das Publikum schon einmal in dieser Manufaktur der Träume gesehen hat. Aber das macht nichts. Man kann sich immer wieder daran erfreuen … Auftritte, die Lust auf mehr machen. Ganz gewiss im nächsten Jahr, wenn sich der Vorhang wieder öffnet zu Vorstellungen, die sich nirgends einordnen lassen.« Amberger Zeitung

»Großartiges Bilder- und Illusionstheater … Weltklasse« Süddeutsche Zeitung

»Seit Jahren von Genießern gepriesen« Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Epochemachendes und stilbildendes Theater, brillante Illusionen, heitere Ironie und vorzügliche Lichttechnik … Ovationen« Mittelbayerische Zeitung


Geschenkumschlag zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF):