springe zum Hauptinhalt

Immer wieder ein neues, traumhaftes Fundstück zum Träumen, Schmunzeln, Lachen

Wenn Sie  gerne per Mail ans Träumen erinnert werden möchten,
senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten eine kurze Traumerinnerung:



5-Minuten-Traum vom 24.05.2024

Holzlöffel schnitzen

Stellt Euch vor, Ihr steht in einer gemütlichen Werkstatt, in der die Luft nach frischem Holz und leichtem Sägemehl duftet. Sonnenstrahlen tanzen durch die Fenster und lassen den Raum in einem warmen, goldenen Licht erstrahlen. Vor Euch liegt ein unscheinbares Stück Holz, aber Ihr wisst, dass es das Potenzial hat, in ein wahres Kunstwerk verwandelt zu werden.

Mit ruhiger Hand und einem wachsamen Blick haltet Ihr das Holzstück fest. Ihr spürt die Textur des Holzes unter Euren Fingern und wisst, dass jeder Schnitt sorgfältig und bedacht sein muss. Ihr nehmt Eure Werkzeuge – einfache, aber präzise – und beginnt, das Holz zu bearbeiten. Das rhythmische Geräusch des Schnitzens erfüllt die Werkstatt, ein beruhigendes Geräusch, das die Hektik des Alltags vergessen lässt. Ihr spürt, wie die Zeit langsamer fließt, während Ihr Euch ganz auf das Hier und Jetzt konzentriert.

Langsam und vorsichtig beginnt Ihr, das Holz zu formen. Stück für Stück, Span für Span, enthüllt sich die innere Schönheit des Materials. Jeder Schnitt bringt etwas Neues zum Vorschein, eine einzigartige Maserung, eine unerwartete Farbe. Ihr arbeitet mit Geduld und Hingabe, wissend, dass Kunst Zeit braucht.

Während Ihr arbeitet, fühlt Ihr Euch mit der Natur verbunden. Das Holz erzählt seine Geschichte – von Jahren des Wachsens, den Stürmen, die es überstanden hat, und den stillen Tagen im Sonnenschein. Und jetzt, in Euren Händen, bekommt es eine neue Bedeutung, eine neue Form.

Das fertige Stück liegt vor Euch, ein Beweis für Eure Kreativität und Sorgfalt. Es ist nicht mehr nur ein Stück Holz, sondern ein Kunstwerk, das von Eurer Vision und Eurem Geschick zeugt. In diesem Moment spürt Ihr die tiefe Zufriedenheit, die nur das Erschaffen mit den eigenen Händen bringen kann.

Ihr lehnt Euch zurück und betrachtet Euer Werk. Die Magie der Handarbeit hat Euch für einen Moment aus dem Alltag entführt und Euch in eine Welt der Ruhe und Kreativität versetzt. Und während Ihr den Raum verlasst, bleibt ein Teil dieser Magie bei Euch, bereit, Euch bei Eurer nächsten kreativen Reise zu begleiten.