5-Minuten-Traum vom 03. Mai 2019

Baustellensamba

Bei unseren Traumfabrik-Erlebnistagen letztes Wochenende wurde unter anderem ein Kurs mit dem Titel Baustellensamba angeboten. Als Instrumente wurde alles verwendet, was "halt so da ist": Eimer, Besen, Stampfstäbe, Mülltonnen oder was der Haushalt noch hergibt (Besteck, Töpfe, Gläser, ...).

Ein bisschen umgebaut und erweitert hat das Konzept der Künstler Pipe Guy im obigen Video. Auf seinen selbst umgebauten PVC-Rohren und einem Flipflop spielt er eigene House Music-Kompositionen und performt diese dann beispielsweise in Fußgängerzonen in Australien. Mit ein bisschen Kreativität lässt sich wirklich alles zum Klingen bringen - probieren Sie es aus!

Wir wünschen Ihnen ein erholsames Wochenende
Ihr Traumfabrik-Team